Background4 german-ymca-in-london-logo Y-logo

Au Pairs

Wolltest Du immer schon einmal eine andere Kultur in einem fremden Land kennenlernen?

 

Möchtest Du nach der Schule mal ein Jahr etwas ganz anderes machen und dabei dein Englisch perfektionieren? Magst Du Kinder und wärst Du bereit, dich in eine andere Familie einzupassen? Dann ist vielleicht ein Jahr als Au Pair genau das Richtige für dich!

 

Das Au Pair Programm ist ein interkulturelles Austausch- und Jugendbildungsprogramm.

 

Der Aufenthalt als Au Pair ermöglicht jungen Menschen, mit geringem Geldaufwand einen anderen Sprach- und Kulturraum kennen zu lernen.

Big Ben

Die Aufgaben eines Au Pairs liegen dabei hauptsächlich in der Kinderbetreuung, die auch beinhalten kann, den Kindern die eigene Sprache näher zu bringen. Zudem wird Mithilfe im Haushalt erwartet. Die Gastfamilie übernimmt dafür die Kosten für Unterkunft und Verpflegung und zahlt zusätzlich ein Taschengeld.

 

Der Aufenthalt als Au Pair fördert unter anderem die:

• Erweiterung des eigenen Erfahrungshorizonts

• Verbesserung der Fremdsprachenkenntnisse

• Vorbereitung auf einen längeren Aufenthalt im Ausland

• Erfahrungen im Umgang mit Kindern und Haushaltsführung

• Selbständigkeit, einmal auf eigenen Beinen zu stehen, wenn auch in einem relativ      geschützten Raum

• Austesten und Erweiterung der eigenen Grenzen ...

 

Voraussetzungen für einen Au Pair Aufenthalt:

• Alter: mindestens 18 Jahre und höchstens 27 Jahre

• Unverheiratet und ohne Kinder, nicht schwanger

• Gute Grundkenntnisse in Englisch

• Bereitschaft zur Kinderbetreuung und Mithilfe im Haushalt und etwas Erfahrung in beidem

• Besuch einer Sprachschule (mindestens 10 Stunden pro Woche), die selbst finanziert werden muss.

• Eigenfinanzierung der An- und Abreise sowie der ersten Tage

• Empfehlung: eine kleine Geldreserve für die erste Zeit ...

Weiter